Karlo, Karla, Kalinka & Manfred

Ein Kater, zwei Katzen und eine Maus an einer Leine. So etwas gibt es auch nur beim Scharniertheater. Nachdem sich Karlo vor ein paar Monaten hat kastrieren lassen, ist er etwas ruhiger und geradezu altersmilde geworden. Seitdem jagt er nicht mal mehr Mäuse, sondern führt diese jetzt sogar an der Leine spazieren. Für Manfred, die kleine Maus, ist das alles andere als lustig. Karla, die elegante schwarze Mieze, hat alle Pfoten voll damit zu tun, die gemeinsame Tochter Kalinka etwas zu bändigen. Karlo hat allerdings berechtigte Zweifel, ob Kalinka wirklich seine leibliche Tochter ist. Doch Karla schweigt sich darüber aus. Und Kalinka ist das völlig egal. Und Manfred sowieso.

Spielzeit
Drei Sets à 30 Minuten.