"Verwandlung leicht gemacht"... im Rahmen des KinderKulturAbos

Das KinderKulturAbo mit dem Motto „Kultur für jedes Schulkind in Hannover“ ist eine Kooperation zwischen Schule, Stadtteilkultur und Stadtbibliothek Hannover. Es richtet sich an Grundschulen und will - neben der flächendeckenden Sprachförderung - Kultur für Kinder erlebbar machen. Professionelle kulturelle Veranstaltungen (kindgerechte Inszenierungen wie Autorenlesungen, Bucheinstiege und szenische Lesungen, Theaterstücke, Erlebnisvormittage u.a.) werden in Form eines ABOs gebündelt.

 

In diesem Rahmen lernen Grundschülerinnen und -schüler die Masken des Scharniertheaters in dem Workshop "Verwandlung leicht gemacht" kennen. Nach einer literarischen Vorlage (wie z.B. „Die Königin der Farben“) finden die Kinder in einem eineinhalbstündigen Schnupperworkshop die passende Körpersprache und Bewegung von den im Kinderbuch vorkommenden Charakteren und Eigenschaften. Wie erlebt man seinen Körper als sanftes Blau? Bewegt sich das wilde Rot schnell oder langsam? Wenn man zickiges Gelb spielt, passt dazu eine Monstermaske? Wie bewegt sich eine traurige Königin? Mit viel Phantasie improvisieren die Schülerinnen und Schüler in Gruppen kurze Spielsequenzen und Choreografien, die sie sich am Ende in einer Präsentation gegenseitig vorspielen. 

 

 

 

 

Workshopdauer:

pro Klasse 2 Schulstunden

 

Orte:

FZH Linden, FZH Ricklingen, FZH Döhren, FZH Vahrenwald, Kulturtreff Roderbruch

 

Leitung:

Heidrun Gratzel (Tänzerin, Tanzpädagogin, Maskenspielerin)

Katja Krause (Pädagogin, Maskenspielerin, Clownin)

 

Seit November 2011 sind wir mit den Masken in fünf Freizeitheimen Hannovers zu Gast gewesen. Es haben 31 Grundschulklassen der Jahrgangsstufen 1-4 mit ungefähr 725 Schülerinnen und Schülern Herrn Buchwald (über ein Foto und im Gespräch) und die Masken (im Spiel) kennengelernt.

 

KinderKulturAbo Hannover

Galerie

Kindermund

zurück