"Im Netz" - eine Produktion der Projektgruppe FZH Vahrenwald, 10.11.12

 

Kontakt + Rückfragen

Ulrike Richter  unter 0172 4487075

"Der Hirsch und sein Volk" - ein Projekt im FZH Vahrenwald Juli/Aug. 2012

 

Musik, Maskenspiel und Tanz 

Wenn Sie sich gerne bewegen, neugierig sind in andere Rollen zu schlüpfen und einmal Theater „ohne Worte“ spielen wollen, dann ist dieser Kurs für Sie.

 

Die Künstlerin Marianna Buchwald lädt Sie ein zur Maskentheaterarbeit.

Sie entwickelt zusammen mit Ihnen ein Theaterstück. Das Maskentheater ist ein ausdrucksstarkes Zusammenspiel und gleichzeitig ein bildhaftes und musikalisches Theater. Hier können Sie sich und Ihre Fantasie inspirieren lassen und ausleben. Kleine Szenen zu zweit, allein oder in kleinen Gruppen mit unterschiedlichsten Themen leiten zum Maskenspiel ein.

Die Theaterimprovisationen mit und ohne Musik bereiten Sie auf das Stück: „Der Hirsch und sein Volk“ vor, in dem Tiere und Menschen magische Kräfte entwickeln und zu erstaunlichen Bildern formieren. So entstehen lebendige und dynamische Tänze. Mitmachen können alle, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

 

Leitung:

 

Maskentheater: Marianna Buchwald

Marianna ist Regisseurin, Theater und Kunstpädagogin, leitet seit vielen Jahren Theater und Kunstprojekte zur Begegnung von Menschen aus aller Welt in Hannover und Chicago. Mariannas Vater, der Maler, Grafiker und Bühnenbildner Hans-Ulrich Buchwald (2009 verstorben) schuf einst mittels Scharnieren zusammenklappbare Puppen - phantasievoll gestaltete Masken und Großfiguren aus Draht und Stoff. Es sind hunderte von skurrilen Fabelwesen, Menschen, Tiere, gegenständliche und abstrakte Formen, die heute den Fundus des Scharniertheaters Hannover ausmachen. Wer kennt sie nicht vom „Kleinen Fest im großen Garten“ in Hannover?

 

Rhythmus, Stimme, Percussion: Thomas Schwenen und Gabi Hartung

 

Zeit: 14.7. – 12.8. 2012 

jeweils samstags, 10:30 -12:30, und montags von 15 - 17 Uhr

im FZH Vahrenwald, Vahrenwalder Straße 92,  30165 Hannover

 

Anmeldung und Kontakt: Frau Michaelsen unter 168-43861


zurück